Startseite
Kontakt
Downloads
Gaststätte
Facebook

Erfolgreiches Gaufinale der Wettkampfgymnastinnen in Tübingen

 

Am vergangenen Samstag, dem 6. April 2019, trug die Abteilung der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG) der TSG Tübingen ihr erstes Gaufinale hier in Tübingen in der Uhlandhalle aus.

 

Es war eine gelungene Veranstaltung, an der 50 Gymnastinnen teilnahmen.

 

In der Altersklasse E8-Jugend erreichte Sükran Arslan Platz 6. Lisa Ott holte sich den 1. Platz und qualifizierte sich damit für das Bezirksfinale.

 

In der E9-Jugend platzierte sich Sophie Eisele auf Platz 7, Malina Kienecker auf Platz 5, Johanna Gijswijt auf Platz 4, Leonie Klad auf Platz 3 und Sonja Lobes auf Platz 2. Die Platzierungen 2,3, und 4 qualifizierten sich somit für das Bezirksfinale und die Mädchen der E9-Jugend qualifizierten sich insgesamt für das Mannschaftsfinale der Gruppen.

 

In der D10-Jugend starteten vier Gymnastinnen der TSG. Nara Ismail sicherte sich den 6. Platz,  Michelle Gärtner kam auf Platz 5, Hanna Baumann auf Platz 4 und Ilaria Cerio sicherte sich den 3. Platz. Sie qualifizierte sich mit dieser Leistung für das Bezirksfinale.

 

In der Altersklasse D11-Jugend erreichte Julia Misselwitz Platz 3 und Paulina Köper Platz 2. Damit sind beide für das Bezirksfinale qualifiziert.

 

Die Gymnastinnen der C-Jugend waren Adithi Velavan (Platz 8), Johanna Wünsch (Platz 7), Mariia Terenteva (Platz 6) und Perinur Yesilyurt (Platz 4). Hier fährt die 4.-Platzierte zum Bezirksfinale.

 

Erika Thielicke (A-Jugend) qualifizierte sich mit ihrem 4. Platz ebenfalls für das Bezirksfinale.

Termine

15. und 16. Juni
Deutsche Meisterschaft Lacrosse U16

Sonntag, 30. Juni
Familiensporttag

Samstag, 20. Juli
Climbnight

Partner

Einverstanden

Diese Internetseite setzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung